Unabhängige Beratungsstelle in Karlsruhe

für Menschen mit Behinderung und ihren Angehörigen

Wir sind…

 

  • eine Beratungsstelle, die sich ausschließlich für Ihre Interessen einsetzt.

 

  • in unserer Beratungsarbeit keiner Institution oder Behörde gegenüber verpflichtet.

 

  • unabhängig.

 

 

Wir unterstützen Sie und bieten …

 

  • Beratung und Begleitung in ein selbstbestimmtes Leben z.B.: Wie möchte ich wohnen? Wie kann ich meine Freizeit verbringen?

 

  • Informationen über Ihre Rechtsansprüche und deren Durchsetzung

 

  • Hilfen bei der Antragstellung

 

  • Auskunft zu aktuellen Gesetzesänderungen

 

  • einen Überblick über die passenden regionalen Hilfsangebote

 

  • einen Ansprechpartner, der Ihnen hilft und ein offenes Ohr für Ihre Anliegen hat

 

Was uns wichtig ist in der Beratung:

 

  • Partner auf Augenhöhe

 

Sie kennen Ihre notwendigen Bedürfnisse bzw. die Ihres Angehörigen am besten. In der Beratung lernen wir daher von- und miteinander. Wir begegnen uns als Partner auf Augenhöhe und

profitieren vom jeweiligen Wissen, denn Sie sind die Experten Ihres Lebens!

 

  • Kompetenzen stärken

 

Als Meister des Alltags verfügen Sie über eine Vielzahl von Kompetenzen. In der Beratung möchten wir diese gemeinsam mit Ihnen wahrnehmen, weiterentwickeln und Sie auf diese Weise

in Ihrer Selbstbestimmung für ein eigenverantwortliches Leben stärken.

 

  • Sie können auf uns zählen!

 

Vertrauen und Zuverlässigkeit bilden die Grundlage der

Zusammenarbeit. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht. Als zuverlässiger Partner begleiten wir Sie auf Ihrem Lebensweg und stehen Ihnen als Ansprechpartner für Ihre Belange zur Seite!

 

Termine finden nach vorheriger Vereinbarung in unserer Beratungsstelle statt.

 

Die Beratung ist kostenfrei. Bei Bedarf kommen wir auch gerne zu Ihnen nach Hause.

 

 

Träger der Beratungsstelle ist:

 

Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen VKM-Mittlerer Oberrhein

 

 

 

Kontakt

 

Fasanenstraße 10

76131 Karlsruhe

 

Telefon: 0721/ 120 834 99

E-Mail: tanja.armbruster@vkm-karlsruhe.de

Webseite: www.vkm-karlsruhe.de

 

Die Beratungsstelle befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Haltestelle Kronenplatz (ca. 5 Minuten Fußweg).

Datenschutz

Unabhängige Beratungsstelle in Karlsruhe für Menschen mit Behinderung und ihren Angehörigen

Wir sind…

 

  • eine Beratungsstelle, die sich ausschließlich für Ihre Interessen einsetzt.

 

  • in unserer Beratungsarbeit keiner Institution oder Behörde gegenüber verpflichtet.

 

  • unabhängig.

 

 

Wir unterstützen Sie und bieten …

 

  • Beratung und Begleitung in ein selbstbestimmtes Leben z.B.: Wie möchte ich wohnen? Wie kann ich meine Freizeit verbringen?

 

  • Informationen über Ihre Rechtsansprüche und deren Durchsetzung

 

  • Hilfen bei der Antragstellung

 

  • Auskunft zu aktuellen Gesetzesänderungen

 

  • einen Überblick über die passenden regionalen Hilfsangebote

 

  • einen Ansprechpartner, der Ihnen hilft und ein offenes Ohr für Ihre Anliegen hat

 

Was uns wichtig ist in der Beratung:

 

  • Partner auf Augenhöhe

 

Sie kennen Ihre notwendigen Bedürfnisse bzw. die Ihres Angehörigen am besten. In der Beratung lernen wir daher von- und miteinander. Wir begegnen uns als Partner auf Augenhöhe und

profitieren vom jeweiligen Wissen, denn Sie sind die Experten Ihres Lebens!

 

  • Kompetenzen stärken

 

Als Meister des Alltags verfügen Sie über eine Vielzahl von Kompetenzen. In der Beratung möchten wir diese gemeinsam mit Ihnen wahrnehmen, weiterentwickeln und Sie auf diese Weise

in Ihrer Selbstbestimmung für ein eigenverantwortliches Leben stärken.

 

  • Sie können auf uns zählen!

 

Vertrauen und Zuverlässigkeit bilden die Grundlage der

Zusammenarbeit. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht. Als zuverlässiger Partner begleiten wir Sie auf Ihrem Lebensweg und stehen Ihnen als Ansprechpartner für Ihre Belange zur Seite!

 

Termine finden nach vorheriger Vereinbarung in unserer Beratungsstelle statt.

 

Die Beratung ist kostenfrei. Bei Bedarf kommen wir auch gerne zu Ihnen nach Hause.

 

Ihre Beraterin ist Frau Tanja Armbruster.

 

Tanja Armbruster ist staatlich anerkannte Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin und hat in ihrer vorherigen Tätigkeit Menschen mit Behinderung bei der beruflichen Integration beraten und unterstützt.

 

Für Frau Armbruster steht der Ratsuchende im Mittelpunkt der Beratung. Gemeinsam mit dem Ratsuchendem erarbeitet sie  individuelle Lösungen, um die Lebensvorstellungen zu verwirklichen.

 

 

Träger der Beratungsstelle ist:

 

Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen VKM-Mittlerer Oberrhein

 

 

 

Tanja  Armbruster

Kontakt

 

Fasanenstraße 10

76131 Karlsruhe

 

Telefon: 0721/ 120 834 99

E-Mail: tanja.armbruster@vkm-karlsruhe.de

Webseite: www.vkm-karlsruhe.de

 

Die Beratungsstelle befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Haltestelle Kronenplatz (ca. 5 Minuten Fußweg).

Unabhängige Beratungsstelle in Karlsruhe für Menschen mit Behinderung und ihren Angehörigen

Wir sind…

 

  • eine Beratungsstelle, die sich ausschließlich für Ihre Interessen einsetzt.

 

  • in unserer Beratungsarbeit keiner Institution oder Behörde gegenüber verpflichtet.

 

  • unabhängig.

 

 

Wir unterstützen Sie und bieten …

 

  • Beratung und Begleitung in ein selbstbestimmtes Leben z.B.: Wie möchte ich wohnen? Wie kann ich meine Freizeit verbringen?

 

  • Informationen über Ihre Rechtsansprüche und deren Durchsetzung

 

  • Hilfen bei der Antragstellung

 

  • Auskunft zu aktuellen Gesetzesänderungen

 

  • einen Überblick über die passenden regionalen Hilfsangebote

 

  • einen Ansprechpartner, der Ihnen hilft und ein offenes Ohr für Ihre Anliegen hat

 

Was uns wichtig ist in der Beratung:

 

  • Partner auf Augenhöhe

 

Sie kennen Ihre notwendigen Bedürfnisse bzw. die Ihres Angehörigen am besten. In der Beratung lernen wir daher von- und miteinander. Wir begegnen uns als Partner auf Augenhöhe und

profitieren vom jeweiligen Wissen, denn Sie sind die Experten Ihres Lebens!

 

  • Kompetenzen stärken

 

Als Meister des Alltags verfügen Sie über eine Vielzahl von Kompetenzen. In der Beratung möchten wir diese gemeinsam mit Ihnen wahrnehmen, weiterentwickeln und Sie auf diese Weise

in Ihrer Selbstbestimmung für ein eigenverantwortliches Leben stärken.

 

  • Sie können auf uns zählen!

 

Vertrauen und Zuverlässigkeit bilden die Grundlage der

Zusammenarbeit. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht. Als zuverlässiger Partner begleiten wir Sie auf Ihrem Lebensweg und stehen Ihnen als Ansprechpartner für Ihre Belange zur Seite!

 

Termine finden nach vorheriger Vereinbarung in unserer Beratungsstelle statt.

 

Die Beratung ist kostenfrei. Bei Bedarf kommen wir auch gerne zu Ihnen nach Hause.

 

Ihre Beraterin ist Frau Tanja Armbruster.

 

Tanja Armbruster ist staatlich anerkannte Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin und hat in ihrer vorherigen Tätigkeit Menschen mit Behinderung bei der beruflichen Integration beraten und unterstützt.

 

Für Frau Armbruster steht der Ratsuchende im Mittelpunkt der Beratung. Gemeinsam mit dem Ratsuchendem erarbeitet sie  individuelle Lösungen, um die Lebensvorstellungen zu verwirklichen.

 

Träger der Beratungsstelle ist:

 

Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen VKM-Mittlerer Oberrhein

 

 

 

Tanja  Armbruster

Kontakt

 

Fasanenstraße 10

76131 Karlsruhe

 

Telefon: 0721/ 120 834 99

E-Mail: tanja.armbruster@vkm-karlsruhe.de

Webseite: www.vkm-karlsruhe.de

 

Die Beratungsstelle befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Haltestelle Kronenplatz (ca. 5 Minuten Fußweg).

Font Resize
Contrast